Per Klick gelangen Sie zu einem Video mit einem selbst komponierten und arrangierten Musiktitel im mittelalterlichen Stil. 

"Soll man denn auf der Klassik-Gitarre anfangen oder kann man denn auch schon direkt auf die E-Gitarre von Anfang an gehen...?" werde ich oft gefragt.

Sie selbst entscheiden, wie Ihr Weg auf der Gitarre sein wird - ob Sie oder Ihre Kinder mit der E-Gitarre (Bass), der Akustik- oder der Konzertgitarre beginnen wollen.
Wichtig ist meiner Ansicht nach für einen Schüler die Entscheidung das Instrument lernen zu wollen, sowie Freude und Begeisterung mitzubringen. Durch Beständigkeit erlangen wir Erfolge und erhalten uns so die Freude, um immer weiter lernen zu wollen.

Klassischer Gitarrenunterricht vermittelt das Lernen der Noten, das Akkordspiel für Liedbegleitung und Rhythmik. Später folgt dann die Repertoirebildung mit dem Spiel anspruchsvoller, klassischer Werke der Gitarre oder Kompositionen für spanische Gitarre. Im Unterricht werden modernste Unterrichtsmethoden verwendet, die das Mitspielen des Lehrstoffes zu Hause ermöglichen. Visuelle Medien finden hierbei ebenso Verwendung. Der Unterricht kann als Einzelunterricht oder in der Gruppe gebucht werden.

Weitere allgemeine und spezielle Informationen zum Angebot der Frank Gitarren- und Musikschule "Saitenwechsel".  

 

Frederik Frank - Fotokulisse: Dahner Felsenland

 

Gitarrenunterricht Wertheim, Gitarrenunterricht Marktheidenfeld, Gitarrenunterricht Bischbrunn, Gitarrenunterricht Lohr, Gitarrenunterricht Karlstadt, Gitarrenunterricht Tauberbischofsheim, Gitarrenunterricht Bad Mergentheim, Gitarrenunterricht Heimbuchenthal, Gitarrenunterricht Mespelbrunn, Gitarrenunterricht Aschaffenburg